COSTA BRAVA RURAL - RUTA 3: Perelada - Vilabertran
A la pàgina inicial

      Costa Brava Rural


      Vermietung von Landhäusern im Alt Empordà (Spanien)

Català Español Français English Neederlands
    WILLKOMMEN        UNTERKÜNFTE         LAGE / KARTE         AKTIVITÄTEN / FREIZEIT         WIE GELANGT MAN HIN         RESERVIERUNGEN         KONTAKT    

   
   LANDHÄUSER 
Can Joan Garten
Can Joan 1. Stock
Can Joan 2. Stock
<< Vorhergehender Ausflug   -   Verzeichnis der Ausflüge   -   Nächster Ausflug >>
RUTA 3: Perelada - Vilabertran

Peralada
Knapp zwanzig Minuten von Sant Pere Pescador entfernt, kann man die Ortschaft Perelada und deren Schloss besuchen, durch welches sie berühmt wurde. Der Ortskern besitzt ein unschätzbares Denkmalerbe, welches ein ergiebiger Besuch Wert ist. Man glaubt, dass beim Hauptplatz der berühmte katalanische Erzähler Ramon Muntaner im Jahre 1265 geboren wurde.
Das Schloss wurde zum Residenzpalast umgewandelt (XVI. Jahrhundert) als Francesc Jofre de Rocabertí von Felipe III den Titel Graf von Perelada erhielt. Das ganze Schloss ist von üppigen und dichten Gärten mit einem herrlichen Schwanensee umgeben. Dort findet jeden Sommer ein prestigeträchtiges internationales Musikfestival statt. Gegenwärtig ist eine Zone des Schlosses zu einem Kasino umgewandelt worden. Es ist ein Besuch Wert.
Sehr nahe von Perelada befindet sich die Gemeinde Vilabertran, in welcher die Hochzeit zwischen Jaume II und Blanca d'Anjou (1295) in Santa Maria de Vilabertran stattfand. Es ist ein altes Kloster von grosser Schönheit und ein Schmuckstück der katalanischen romanischen Epoche. Speziell sind das unvollständige gotische Portal, die Bestattungskapelle, das Kloster, der herrliche Abteipalast und die Befestigungsmauern hervorzuheben.
Peralada: Eingang zum Schloss

Apsis des Klosters von Santa Maria
 
  << Vorhergehender Ausflug   -   Verzeichnis der Ausflüge   -   Nächster Ausflug >>




COSTA BRAVA RURAL
Letzte Aktualisierung: 10/04/2017